Logo Casa Sperantei

Herzlich Willkommen

Das Haus-der-Hoffnung ist eine diakonisch-missionarische Arbeit von Petra und Heinz Gräbe in Rumänien in RO-557160 MOSNA 529, Jud. Sibiu. Juristischer Träger der Arbeit ist die Bibel- und Missionshilfe Ost e.V., D-57586 Weitefeld.

Fam. Gräbe kommt aus D-35685 Dillenburg-Manderbach. Mit vier ihrer Kinder sind sie im Sommer 1997 nach Rumänien gezogen, um Gott zu dienen. Ihr Anliegen ist es, rumänischen Kindern (Waisen und Sozialwaisen) eine Heimat zu geben und Gottes Liebe zu zeigen.

Mittlerweile haben 29 Kinder ein Zuhause im Haus-der-Hoffnung gefunden und freuen sich über eine liebevolle Fürsorge.

Neuigkeiten

18. November 2016 · Rundbrief Nr. 40

Hier können Sie den neuesten Rundbrief aus Mosna herunterladen.

Geschrieben von Lothar Jung um 15:13 Uhr. Bisher sind 0 Kommentare vorhanden.

4. Januar 2016 · Rundbrief Nr. 39

Hier können Sie den neuesten Rundbrief aus Mosna herunterladen.

Geschrieben von Lothar Jung um 10:34 Uhr. Bisher sind 0 Kommentare vorhanden.

5. Juni 2015 · Rundbrief Nr. 38

Hier können Sie den neuesten Rundbrief aus Mosna herunterladen.

Geschrieben von Lothar Jung um 11:29 Uhr. Bisher ist 1 Kommentar vorhanden.

2. Dezember 2014 · Rundbrief Nr. 37

Hier können Sie den neuesten Rundbrief aus Mosna herunterladen.

Geschrieben von Lothar Jung um 18:38 Uhr. Bisher sind 0 Kommentare vorhanden.
« Vorherige Einträge