Logo Casa Sperantei

Mosna/Meschen

Mosna/MeschenMosna (Meschen) ist ein Dorf in Rumänien, das zum Landkreis Sibiu (Hermannstadt) gehört. Es liegt in der Nähe von Medias (Mediasch) und hat ca. 3000 Einwohner. Es war ein Sachsendorf. Das meint, es liegt in der Region Siebenbürgen, einer Gegend, die bis 1990 stark von Deutschen besiedelt war, den sogenannten Siebenbürger Sachsen. Über 800 Jahre haben sie in dieser Gegend gelebt. Heute gibt es nur noch eine handvoll deutschstämmiger Menschen in Mosna. Der überwiegende Bevölkerungsanteil sind Rumänen und Zigeuner. Sehr bekannt in Mosna, und von vielen Touristen besucht, ist die Kirchenburg. Sie liegt direkt neben dem Haus-der-Hoffnung.

Weitere geschichtliche Hinweise zu Mosna (Meschen) findet man unter www.meschen.de